Christine Drews

Kälter als die Angst

Kriminalroman

Carla Dellbrück wurde grausam ermordet. Zunächst sieht alles nach einer Beziehungstat aus, auch wenn ihr Ehemann jegliche Schuld leugnet. Tatsächlich bekam die Tote anonyme Drohbriefe, die in Zusammenhang mit einer angeblich längst aufgeklärten Bluttat stehen. Wurde Carla Delbrück Opfer eines Nachahmungstäters? Oder wusste sie mehr über den Mord von damals? Charlotte Schneidmann und Peter Käfer ermitteln – ohne zu ahnen, dass sie einen ruchlosen Killer jagen, der sich gerade erst warm läuft …

Die Autorin

Christine Drews

Christine Drews ist Schriftstellerin und Drehbuchautorin. Mit „Schattenfreundin“ veröffentlichte sie 2013 bei Lübbe ihren ersten Roman, der in sechs Sprachen übersetzt und im Herbst 2017 fürs ZDF verfilmt wurde. Zahlreiche weitere Romane folgten, darunter die erfolgreiche Reihe der Kommissare Charlotte Schneidmann und Peter Käfer, die mit „Schattenfreundin“ begann. Neben Kriminalromanen und Thrillern schreibt Christine Drews auch Familienromane, die im Ullstein-Verlag erscheinen. Außerdem verfasst sie Drehbücher für Filme und TV-Serien.

© Foto: Teresa Rotwangl

et-{

Mir sind alle Bücher zu lang.

Voltaire